Impressions - Fotografien von Peter Helm
Aus Anlaß meines 70.Geburtstages hatte ich vor eine große Ausstellung zu veranstalten. Leider wollten mich die Corona-Beschränkungen daran hindern, - aber wer mich kennt, weiß, daß ich nicht so schnell aufgebe. Also gibt es meine Bilder jetzt ONLINE zu sehen: als KATALOG und als RUNDGANG durch die Ausstellung. Und natürlich gibt es auch eine Vernissage und eine Finissage. Nur die Getränke müssen Sie sich selber mitbringen.

Überwiegend zeige ich Wasser-Fotografien.
Sie sprechen eine eigene Sprache des Lichts und der Gegenstände, die sich auf ungewohnte Weise auf der Wasseroberfläche brechen. Sie nehmen den Betrachter mit auf eine Reise in eine andere Welt. Viele sind Aufnahmen des Bodensees, - aber nicht als Postkartenmotiv, sondern als eine traumartig-verwobene nichtsdestoweniger realistische Wasserlandschaft. Fast könnte man meinen, die Bilder seien direkt am Computer digital manipuliert worden, doch nichts dergleichen. Es ist das Licht selbst, das hier Regie führt und Bilder auf die Wasseroberfläche zeichnet; mystische, rätselhafte, die Phantasie inspirierende Bilder, die manchmal wie Ölbilder, Aquarelle oder Tuschzeichnungen wirken. Keines von ihnen ist eine Kopie oder Variation eines anderen. Jedes zeigt eine neue Sehweise; völlig andere Details aus dem Zusammenspiel von Licht und Wasser. So taucht der Betrachter ein in eine Welt, die so oft nur für den Bruchteil einer Sekunde existiert, um mit dem wechselnden Licht sofort wieder ihre Gestalt zu verändern. Es ist eine Welt im Fluss, eine subjektive Wahrnehmungswelt, die so garnichts mit der vermeintlichen Objektivität des Mediums Fotografie zu tun hat. Es ist ein Kosmos der Spiegelungen, Reflexionen und Übereinander-Schichtungen verschiedener, fremdvertrauter Realitätsebenen.

Viele der ausgestellten Bilder sind auch in meinem neuesten Buch "Meditative Fotografie" enthalten:
wenn Sie mehr darüber wissen möchten klicken Sie bitte hier.

Weil Sie sich coronabedingt nicht die Bilder im Original ansehen können, gibt es ein besonderes Angebot:
einzelne Bilder können (im Raum Konstanz) für eine Woche gegen eine geringe Gebühr (10 €) ausgeliehen werden, damit Sie sich diese in Ruhe in Ihrem privaten Umfeld betrachten können. Bei Interesse schicken Sie mir bitte eine email an : helm@see-art.de

Wenn Sie am Kauf eines Bildes interessiert sind, so schicken Sie mir bitte eine email an : helm@see-art.de


Was gibt es zu sehen ?





Online-Vernissage mit Künstlergespräch (live, 19.2.2021 19-20 Uhr)